Steuerbefreiung für geringfügig beschäftigte Aushilfskräfte

Unternehmer_innen, die immer wieder fallweise Aushilfskräfte beschäftigen, dürfen sich freuen. Seit 1.1.2017 gilt für Aushilfen eine Lohnsteuerbefreiung und auch bestimmte Lohnnebenkosten müssen nicht abgeführt werden. Die Begünstigung ist zunächst bis 2019 befristet und kommt nur Weiterlesen…