News Archiv

Taschenrechner mit Auswertung / © Rynio Productions - Fotolia.com

Personalkosten sind ein wesentlicher Teil der Kosten eines Unternehmens.

Steuern / © Sabine Naumann - Fotolia.com

Das Mindeststammkapital einer GmbH beträgt grundsätzlich € 35.000,00.

Taschenrechner und Formular / © eccolo - Fotolia.com

Angestellte Vertreter können aufgrund einer Verordnung ein eigenes Vertreterpauschale in Höhe von 5 % der Bemessungsgrundlage als pauschale Werbungskosten steuerlich absetzen.

Sozialversicherung Stempel / © Finanzfoto - Fotolia.com

Die Höhe der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ist von den Einkünften (nicht bei Land- und Forstwirtschaft) des Versicherten abhängig.

Mann auf Bank / © NicoElNino - Fotolia.com

Ist der Unternehmer beruflich unterwegs, so können unter bestimmten Voraussetzungen Fahrtkosten, Nächtigungskosten, Tagesdiäten und Nebenspesen steuerlich als Betriebsausgaben geltend gemacht werden.

Kind mit Drachen / © photophonie - Fotolia.com

Dienstleistungen, die im Sinne der Umsatzsteuer als Grundstücksleistungen definiert werden können, sind in jenem Land steuerbar, in dem das Grundstück gelegen ist.

Ab sofort sollten alle Zweifel ausgeräumt sein! Wirklich alle? Ein Artikel von Wolfgang Steirer.

Taschenrechner mit Auswertung / © Rynio Productions - Fotolia.com

Personalkosten sind ein wesentlicher Teil der Kosten eines Unternehmens.

Steuern / © Sabine Naumann - Fotolia.com

Das Mindeststammkapital einer GmbH beträgt grundsätzlich € 35.000,00.

Taschenrechner und Formular / © eccolo - Fotolia.com

Angestellte Vertreter können aufgrund einer Verordnung ein eigenes Vertreterpauschale in Höhe von 5 % der Bemessungsgrundlage als pauschale Werbungskosten steuerlich absetzen.

Sozialversicherung Stempel / © Finanzfoto - Fotolia.com

Die Höhe der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ist von den Einkünften (nicht bei Land- und Forstwirtschaft) des Versicherten abhängig.

Mann auf Bank / © NicoElNino - Fotolia.com

Ist der Unternehmer beruflich unterwegs, so können unter bestimmten Voraussetzungen Fahrtkosten, Nächtigungskosten, Tagesdiäten und Nebenspesen steuerlich als Betriebsausgaben geltend gemacht werden.