März 2020

Münzen mit Zweig / © Fantasista - Fotolia.com

Wenn Sie Ihren Kunden immer wieder neue Preisnachlässe geben, kann dies fatale Auswirkungen auf Ihren Gewinn haben.

Registrierkassa / © phonlamaiphoto - stock.adobe.com

Das Finanzministerium hat den bestehenden Erlass zur Registrierkassenpflicht geändert.

Pfeile / © SFIO CRACHO - Fotolia.com

Prämienzahlungen für Versicherungen, die den Betrieb des Unternehmens betreffen, sind in der Regel als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar.

Waage / © Elnur - stock.adobe.com

Mit dem „Kontrollsechstel“ brachte das Steuerreformgesetz 2020 eine bedeutende Neuerung für die steuerliche Begünstigung bestimmter Sonderzahlungen, die sich in zahlreichen Fällen schon im laufenden Jahr auf die Lohnverrechnung auswirken wird.

Mann vor Laptop / © AA+W - Fotolia.com

Die Ausbreitung des Coronavirus wirft zahlreiche arbeitsrechtliche Fragen auf.

Geldregen / © agrarmotive - stock.adobe.com

Ausschüttungen einer GmbH an ihre wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführer unterliegen der Pflichtversicherung im Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz (GSVG).

Kind / © ulkas - Fotolia.com

Der Arbeitgeber kann mit Arbeitnehmern, die für Kinder unter 14 Jahren betreuungspflichtig sind, eine Dienstfreistellung im Ausmaß von bis zu drei Wochen vereinbaren („Sonderbetreuungszeit“).

Plakat / © ra2 studio - Fotollia.com

Die Dienstverhinderung wegen einer Erkrankung am Coronavirus ist arbeitsrechtlich ein normaler Krankenstand.

Frau am Schreibtisch / © gzorgz - Fotolia.com

Die Ausbreitung des Coronavirus wirft zahlreiche arbeitsrechtliche Fragen auf.

Arzt mit Geldschein / © Aycatcher - Fotolia.com

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) informiert auf ihrer Homepage.

Besprechung / © Minerva Studio - Fotolia.com

Die Sozialversicherung der Selbständigen (SVS) bietet auf Ihrer Homepage den SVS-Versicherten bei Bedarf aufgrund des Coronavirus verschiedene Möglichkeiten an.

Münzen mit Zweig / © Fantasista - Fotolia.com

Angesichts der Coronakrise stellt die Österreichische Kontrollbank AG (OeKB) im Auftrag des Bundesministeriums Finanzen österreichischen Exporteuren folgendes Unterstützungspaket zur Verfügung.