Unsere Zusammenarbeit in Zeiten des Coronavirus

Unsere Zusammenarbeit in Zeiten des Coronavirus

Wir sind weiterhin für Sie da!

Aufgrund der Corona-Pandemie finden wir uns aktuell in einer Ausnahmesituation. Die Lage muss laufend neu evaluiert werden und die behördlichen Maßnahmen ändern sich von Tag zu Tag. Dem entsprechend müssen wir derzeit unser Handeln laufend anpassen und uns im beruflichen wie privaten Bereich sehr stark einschränken.

Auch bei uns steht die Verantwortung gegenüber der Gesundheit unserer Klient_innen und Mitarbeiter_innen im Vordergrund. Allerdings haben wir den Anspruch, unsere Kunden und Kundinnen auch in schwierigen Zeiten bestmöglich zu unterstützen. Gerade in diesen Tagen ist es wichtig, Maßnahmen und Anträge für Sie schnell abwickeln zu können. Unser Ziel ist es, unser Service auch in Krisenzeiten für Sie aufrecht erhalten zu können.

Basierend auf den behördlichen Empfehlungen haben wir uns daher für folgende Vorgangsweise entschieden:
 

Journaldienst

Für das Abholen und Bringen von Unterlagen konatktieren Sie uns bitte sicherheitshalber vorab unter 01/535 50 25. Unsere Öffnungszeiten variieren derzeit. Unabhängig davon sind wir selbstverständlich telefonisch oder per mail für Sie jedenfalls während der bisher gewohnten Bürozeiten, also von 9:00 – 17:00 erreichbar.  

 

Home-Office

Wir haben für alle unsere Mitarbeiter_innen einen Remote-Zugang eingerichtet, selbstverständlich unter höchsten Sicherheitsstandards. Soweit möglich werden unsere Mitarbeiter_innen daher bis auf weiteres von zuhause aus arbeiten.

Sie erreichen unsere Mitarbeiter_innen über die Ihnen bekannten Telefonnummern.  Ist Ihnen die Nebenstelle Ihrer Betreuer_in nicht bekannt? Kein Problem: Rufen Sie einfach die Hauptnummer 01 535 5025 an. Wir verbinden Sie gerne.

 

Besprechungen und Übermittlung von Unterlagen

Alle Besprechungen sollen wenn möglich über Telefon oder elektronischem Weg stattfinden. Im Einzelfall stimmen wir uns gerne über die konkreten Tools mit Ihnen ab.

Wenn Sie uns Unterlagen übermitteln, ersuchen wir dies entweder auf postalischem Wege oder in Form von Scans durchzuführen.

 

Alle Geschäftsführer der Steirer-Mika & Comp sind für Sie persönlich erreichbar

Für alle Fälle finden Sie daher hier die Telefonnummern unserer Geschäftsführer, die Ihnen gerne weiterhelfen.

 

  • Petra Egger, Tel: +43 1 535 50 25 14
  • Alexandra Jakl, Tel: +43 1 535 50 25 32
  • Walter Mika, Tel: +43 1 535 50 25 10
  • Wolfgang Steirer, Tel: +43 1 535 50 25 0
  • Isabella Stockhammer, Tel: +43 1 535 50 25 19
  • Stefanie Unger, Tel: +43 1 535 50 25 51
  • Ronald Wahrlich, Tel: +43 1 535 50 25 64

 

Wir unterstützen Sie gerne:

Sie als Unternehmer_in werden Ihr Business aufrechterhalten, solange es geht. Wir werden Sie zu jederzeit unterstützen. Es gilt, die Vorgabefristen des Finanzamtes einzuhalten, Mitarbeiter_innen bei den Gesundheitskassen an- und abzumelden und Sie in Einzelberatungen bei wirtschaftlichen Entscheidungen zu unterstützen. Aufgrund des angekündigten Hilfspaketes der Bundesregierung stehen wir selbstverständlich auch für folgende weitere bespielsweise aufgeführten Beratungsthemen zur Verfügung:

 

  • Steuerstundungen, Herabsetzung der Steuervorauszahlungen, Herabsetzung der Sozialversicherungsbeiträge, Förderanträge, Anträge auf Vergütung des Verdienstentgangs gem. § 32 Epidemiegesetz sowie Anträge auf durch neue gesetzliche Regelungen im Zusammenhang mit Covid 19 geschaffene Förderungen und Fragestellungen 

 

Aktuelle Informationen dazu finden Sie laufend auf unserer Homepage www.steirer-mika.at.

Weiters können folgende Seiten für Sie hilfreich sein

 

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und Zuversicht in dieser außergewöhnlichen Situation.

Wir unterstützen Sie gerne tatkräftig auch unter den eingeschränkten Rahmenbedingungen.

 

Wien, 16.3.2020