FreiberuflerIn

Milan Zygmunt/Shutterstock.com
UNSER STEUERTIPP FÜR SCHLAUE
  • E-Autos bieten für Unternehmer_innen einige steuerliche Vorteile. Für E-Autos steht der Vorsteuerabzug zu. Außerdem entfallen NoVA und motorbezogene Versicherungssteuer. Für Dienstnehmer gibt es bei Privatnutzung eines E-Firmenautos keinen Sachbezug.
  • Ab 1. 1. 2020 müssen Unternehmer_innen verpflichtend an der elektronischen Zustellung von Behörden teilnehmen. Eine Ausnahme gilt für jene, die wegen Unterschreitens der Umsatzgrenze nicht zur Abgabe von UVAs verpflichtet sind.
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechner können durch das Vorziehen von Ausgaben den steuerpflichtigen Gewinn optimieren. Werden Ausgaben, die das Jahr 2020 betreffen, bereits 2019 bezahlt, kann die Steuerbelastung gesenkt werden.

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Wir unterstützen Sie gerne.