associations/nonprofit organisations

Nordcry/Shutterstock.com
UNSER STEUERTIPP FÜR VEREINE
  • Feste von gemeinnützigen Vereinen bis zu einer Dauer von 72 Stunden gefährden nicht den Gemeinnützigkeitsstatus. Derartige Feste sind auch von der Registrier­kassenpflicht ausgenommen.
  • Für die Anmeldung von Dienstnehmern gilt ab 1.1.2017 die sogenannte „Vereinfachte Anmeldung“. Diese ersetzt die bisherige  Mindestangabenmeldung und enthält nur die notwendigsten Informationen, wie Beginn und Art des Dienstverhältnisses und Angaben zum Dienstnehmer. Die restlichen Daten werden mit der monatlichen Beitrags­grundlagenmeldung übermittelt. 

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Wir unterstützen Sie gerne.